Alle Ereignisse des Jahres 2024

7. Platz auf der Süddeutschen Meisterschaft

sueddeutsche meisterschaft fu 15 abensberg 15062024 1 20240617 1231109741

In Abensberg fand am Wochenende die höchste Einzelmeisterschaft der U15 auf süddeutscher Ebene im Judo statt. Mit Maria Kinzler durfte sich eine Judoka des TSV Obernzenn mit der Konkurrenz aus Bayern, Baden und Württemberg in der mit 16 Starterinnen vollen Gewichtsklasse -52 kg messen.

Nach rund zweistündiger Verspätung startete endlich der erste Kampf gegen die Badenerin Marie-Luise Ahrens, den sie dominierend mit einem Hüftwurf und einem nachgelegten Gegendreher vorzeitig für sich entscheiden konnte. Gegen die Bayerische Vizemeisterin Kolosova war der Sieg zum Greifen nahe, ehe sich die TSV´lerin leider unglücklich geschlagen geben musste und das Halbfinale verpasste. Doch in der Trostrunde konnte sich Kinzler gegen die Badische Vizemeisterin Darmostuk souverän durchsetzen. Im Anschlusskampf ging es auch schon um den Einzug ins kleine Finale um Bronze. Diesen verpasste die Obernzennerin, nachdem sie durch Milla Prichodko mit einem Hebel zur Aufgabe gezwungen wurde.

Dennoch ist der 7. Platz auf diesem Turnier ein hervorragendes Ergebnis, dass sie im kommenden Jahr sicherlich toppen kann.

Copyright © 2021 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.