Eine Finte (Kensei) ist eine Verkettung von Wurftechniken mit dem Ziel, die erste Technik anzusetzen um ein bestimmtes Verhalten für die Durchführung einer zweiten Technik zu provozieren.

 

1. Technik
(angetäuscht)

Reaktion von Uke

2. Technik
(ausgeführt)

Hüfttechnik 

Hüftblock

Tani-Otoshi 

Seoi-Nage 

ausweichen 

Seoi-Otoshi 

Seoi-Nage 

Hüftblock 

Ko-Uchi-Gari / Ko-Uchi-Maki-Komi 

Tomoe-Nage 

Gegenzug, Gesäß nach hinten 

O-Soto-Gari 

O-Soto-Gari 

Bein zurück und Gegendruck 

Tomoe-Nage / Uchi-Mata 

Ko-Uchi-Gari 

Bein zurück und Gegendruck 

Seoi-Nage / Harai-Goshi 

O-Uchi-Gari 

Bein anheben 

Seoi-Nage / Tai-Otoshi 

Uchi-Mata 

Bein wegnehmen mit Überkreuzschritt 

O-Soto-Gari 

Tsuri-Komi-Goshi 

Hüftblock, Gegendruck nach links 

Sasae-Tsuri-Komi-Ashi (links) 

Ko-Uchi-Gari 

übersteigen 

O-Uchi-Gari / O-Uchi-Gake 

O-Uchi-Gari 

übersteigen 

Ko-Uchi-Gari / Ko-Uchi-Gake 

 

Quelle: https://www.budopoint.de/de/judo/finten/finten.shtml, Aufruf vom 20.01.2014.

Copyright © 2020 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.