Alle Ereignisse des Jahres 2024

Zwillingsbrüder Schuh bei mittelfränkischer Judo Einzelmeisterschaft top

mittelfraenkische einzelmeisterschaft u13 katzwang 02032024 1 20240304 1056027042

Am ersten März-Wochenende fanden in Katzwang bei Nürnberg die mittelfränkische Einzelmeisterschaft der U13 im Judo statt. In der kleinen Halle ging es teilweise heiß zu, da es doch um die Tickets zur nordbayerischen Einzelmeisterschaft der Judo-Wettkämpfer ging. Die Zwillingsbrüder Schuh sichern sich für den TSV Obernzenn den mittelfränkischen Meister- und Vizemeistertitel.

Jonathan Schuh hatte in der stark besetzten Klasse -40 kg mit zwei schnellen Ippon-Siegen für O-uchi-gari (große Innensichel) den Finaleinzug perfekt gemacht. Im Finale konnte Schuh den Nürnberger Vass souverän kontern und sicherte sich somit den Meistertitel.  

mittelfraenkische einzelmeisterschaft u13 katzwang 02032024 2 20240304 1614606543

Denkbar knapp rutschte Benjamin Gillwald in die gleiche Gewichtsklasse. Seinen ersten Kampf musste er gegen den späteren Finalgegner seines Teamkameraden Schuh bestreiten, der den Obernzenner in die Trostrunde schickte. Hier verpasste Gillwald den Einzug ins kleine Finale, nachdem er unglücklich in einen Haltegriff geriet und musste sich mit Platz 7. zufriedengeben.

In der nach oben offenen Klasse startete Valentin Schuh mit einem Haltegriffsieg gegen einen deutlich schwereren Gegner vom ATV Frankonia Nürnberg. Den Entscheidungskampf gegen den starken Ansbacher musste er leider nach ausgeglichem Kampf im Haltegriff abgeben. Der Vizemeistertitel sichert aber eine gute Ausgangslage zur anstehenden nordbayerischen Einzelmeisterschaft in Hof.

In der mit den meisten Startern gespickten Gewichtsklasse bis 34 kg hatte Nick Welk ein schweres Los. Die erfahrenen Kontrahenten verhinderten seine Angriffe und so blieb es noch bei einem 9. Platz. So hieß es für Welk und Gillwald diesmal Erfahrung sammeln, denn sie dürfen im nächsten Jahr nochmal in der U13 starten.

Copyright © 2021 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.