Alle Ereignisse des Jahres 2020

Bode-Pokal 2019: Hattrick für Finn Wiesinger

Foto: Finn Wiesinger mit Pokal

 

Wieder wurde der Bode-Wanderpokal für den besten Wettkämpfer der Saison verliehen. Finn Wiesinger hatte auch diesmal die meisten und erfolgreichsten Wettkämpfe absolviert und sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Wanderpokal.

Bei etlichen teils hochrangigen Turnieren belegte er Podestplätze oder gute Platzierungen in seinem ersten Jahr in der Altersklasse U15. Er erreichte in der Meisterschaftsserie die mittelfränkische Bronzemedaille und konnte sich bis zur Bayerischen EM vorkämpfen. Mit dem mittelfränkischen Team sicherte er sich den 1. Platz und Rene-de-Smet-Pokal. Besonders hervorzuheben ist Silber beim bayerischen Sichtungsturnier in der U13.

Seine Verfolger waren in der vergangenen Saison 2019 Feras Alhabal, der bei drei Turnierstarts in der U12 einen kompletten Medaillen-Satz erkämpfte, sowie Matteo Rößl mit Zweimal Silber und einmal Bronze. In der U10 freuen wir uns über den Nachwuchs Emily Tischner mit einem 1. Platz und Maria Kinzler mit einem ersten und zweimal Bronze, sowie Eric Kinzler mit einmal Silber und zweimal Bronze.

Das alle genannten natürlich unter den Trainingsfleißigsten sind, verwundert nicht, da Siege nicht vom Himmel fallen.

Copyright © 2020 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.