Zweimal Bronze für Obernzenner Judokas

 

Zum Jahresauftakt der Judo-Einzelmeisterschaftsserie der Jugend traf sich in Erlangen die Altersklasse U18 zur mittelfränkischen EM. Wolfgang Kretschmer schickte Tim Lober an den Start, der sich in der neuen Gewichtsklasse -73kg gegen starke Gegner aus Frauenaurach und Altdorf beweisen musste. Mit einer Bronzemedaille beendete er das Turnier.

Kurz darauf waren auch die Jugendlichen U15 angetreten. Der TSV´ler Finn Wiesinger verlor seinen Auftaktkampf gegen den späteren Sieger aus Nürnberg knapp, konnte aber in der Trostrunde sich noch die Bronzemedaille und damit, wie Tim Lober, einen komfortablen Startplatz auf der nordbayerischen Einzelmeisterschaft in Hof sichern.

Copyright © 2020 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.